FÜR MOBILTEL

Ab 1998

Racom NT ist das erste Unternehmen, das zusammen mit "Siemens Telecomunicazioni" Milano, Italien, das Übertragungsnetz von Mobiltel Bulgarien - Digitale RRL entwickelt

 Seit 1998 hat Rakom NT für Mobiltel folgendes gebaut:

Digitale Funkrelaisverbindungen, PDH und SDH - über 1500 Hops (landesweit), installiert, konfiguriert, getestet und in das bestehende Netzwerk integriert (Siemens und Ericsson);

Austausch von Basisstationen - In weniger als einem Jahr wurden mehr als 300 Stationen in Sofia, Varna und Burgas sowie an vielen anderen Standorten im ganzen Land ersetzt.

Bau von GSM-Basisstationen - über 500 St. im ganzen Land installiert, in Betrieb genommen und getestet (Siemens).

Bau von UMTS-Basisstationen (Knoten B) - über 350 St. installiert, in Betrieb genommen, getestet und in das Netzwerk integriert - bundesweit (Ericsson)).

Netzwerkunterstützung

 

Für den Zeitraum zwischen November 2012 und September 2013 führte Rakom NT die Wartung des Mobilel Bulgaria-Netzwerks durch. Das Projekt umfasste 2430 Standorte aus dem Netzwerk des Kunden. Folgende Aktivitäten waren enthalten:

Wartung von Antennenspeisesystemen

Wartung des Stromversorgungssystems

Wartung und Betankung von Dieselgeneratoren rund um die Uhr

Wartung von Klimaanlagen